Project Description

Sänger

Mic Donet.

Wenn man in Deutschland von „Soul“ spricht, denken viele an das Ausnahmetalent MIC DONET, bundesweit bekannt geworden durch die erste Staffel von The Voice of Germany und sein daraufhin erschienenes Werk Plenty Of Love, welches Xavier Naidoo als Grammy-würdig bezeichnete und sich über 20 Wochen in den deutschen Top 10 halten konnte. Mit 19 Jahren unterschrieb er seinen ersten Plattenvertrag und veröffentlichte 2004 sein deutschsprachiges Debut-Album „Stille Wasser“, das heute in Szenekreisen noch immer Kultstatus genießt. Seine Single „Jemand Da“, die es damals in die Top 100 der deutschen Charts schaffte, haben noch viele im Ohr.  „Sein Charisma und ein erstaunliches Stimmspektrum zwischen opernhafter Theatralik, sanfter Hip-Hop-Romantik und tiefer Soul-Phrasierung zeichnen ihn aus, als Künstler von internationalem Format“ – SÜDDEUTSCHE ZEITUNG Das erkannten auch Größen wie Erykah Badu, Stevie Wonder und Carlos Santana, die Mic bereits auf Tour begleiteten durfte. 2015 erschien sein zweites englischsprachiges Album Rise and Shine.

zurück